Foto (bearbeitet) © Derek Ramsey; Creative Commons: CC BY-SA 2.5, CC BY-SA 2.0, CC BY-SA 1.0

Englisch-Übersetzungen Berlin

Englisch-Übersetzung Deutsch-Englisch in Berlin, Richard Neal (Native Speaker)
Richard Neal, MFA
Englisch Native Speaker
Berlin

Wenn Sie einen Text ins Englische übersetzen lassen, wollen Sie, dass sein Sinn genau so ankommt, wie Sie ihn selbst auf Deutsch verfasst haben. Dazu braucht es verschiedene Dinge: Der Übersetzer muss sowohl jede Feinheit und alle technischen Details des deutschen Ausganstextes vollumfänglich verstehen, als auch fähig sein, sämtliche Inhalte in der Zielsprache treffend zu formulieren. Die englische Fassung muss sich treu lesen, aber auch so, als hätte sie ein Muttersprachler geschrieben.

Ich bin sehr erfahren in der Übersetzung verschiedenster Textsorten und Themengebiete. Dabei kommt mir meine exzellente Kenntnis über die unterschiedlichen Register in verschiedensten Kontexten zugute – sowohl im Englischen, als auch im Deutschen. Darüber hinaus habe ich eine Leidenschaft für das geschriebene Wort. Ich versichere Ihnen deshalb, dass Ihr Text bei mir stilistisch und fachlich in sicheren Händen sein wird, verwandelt in hochwertige englische Prosa.

Informationen von Ihnen

Sie als Kunde spielen eine wichtige Rolle auf dem Weg zu einer guten Deutsch-Englisch-Übersetzung, indem Sie mir folgende Informationen bereitstellen:

  • Man spricht allgemein von zwei Arten von Übersetzungen:
    zur Veröffentlichung bestimmt oder
    zu Informationszwecken.
    Welche Art Übersetzung benötigen Sie?
  • GB- oder US-Englisch?
  • Um welche Textsorte handelt es sich, und wo wird der englische Text erscheinen (Pressemitteilung, PowerPoint-Präsentation, Magazin, Webseite, Verkaufsbroschüre, Diplomarbeit, Masterarbeit ...)?
  • Welche Zielgruppe möchten Sie ansprechen und welche Wirkung soll der Text haben?
  • Können Sie mir Übersetzungen ähnlicher Texte von Ihnen aus der Vergangenheit zeigen?
  • Arbeiten Sie mit Glossaren oder Terminologie-Datenbanken, in denen Ihr englisches Corporate Wording festgehalten ist?
  • Gibt es weitere Hintergrund­infor­mationen, die für mich relevant sein könnten?
Preise für Deutsch-Englisch-Übersetzungen

Übersetzungen berechne ich auf Basis von Normzeilen des Ausgangstextes. Eine Normzeile umfasst 55 Zeichen inklusive Leerzeichen.

Soweit nicht anders vereinbart, liegen meine Zeilenpreise  und 1,45 Euro und 1,70 Euro zzgl. 19% Umsatzsteuer.

Den genauen Preis für eine Deutsch-Englisch-Übersetzung kann ich erst nach näherem Betrachten des deutschen Ausgangstextes kalkulieren. Selbstverständlich behandle ich mir zugesandte Texte absolut vertraulich.

Meine Kalkulationen basieren auf Faktoren wie Länge, Schwierigkeit des Textes, Art der Übersetzung (zur Veröffentlichung bestimmt oder zu Informationszwecken) und gewünschtem Liefertermin.

Der Arbeitsaufwand für nicht editierbare Texte, kreative Adaptionen wie Slogans, Werbungen und PowerPoint-Präsentationen, fällt jeweils sehr unterschiedlich aus, weswegen diese nicht nach Textumfang, sondern pro Arbeitsstunde berechnet werden.
Soweit nicht anders vereinbart, liegt mein Stundenhonorar zwischen 40 € und 59 € Euro zzgl. 19% Umsatzsteuer.

Zusätzliche Gebühren können bei Eilaufträgen oder bei Wochenend- und Feiertagsarbeit anfallen.

Vertraulichkeit

Selbstverständlich bewahre ich jederzeit absolutes Stillschweigen über alle Tatsachen und Inhalte, die mir im Zusammenhang mit meiner Tätigkeit für Sie bzw. im Rahmen einer Angebotserstellung bekannt werden.

Website zuletzt aktualisiert am 24.07.2017 |  Richard Neal: Über­setzer, Lek­tor, Englisch-Sprachdienstleister aus Berlin  |  Impressum & Datenschutz  |  Sitemap  |